Die flauschige Powerbank von Quellys

Heute stelle ich euch die Powerbank von Quellys vor. Ganz ehrlich, das Ding sieht einfach so unfassbar niedlich aus, dass ich es mir auch ohne den Aspekt des Akkus an die Tasche hängen würde 😀

Aber fangen wir mal von vorne an: Was ist überhaupt eine Powerbank?

Eine Powerbank ist ein externer Akku, mit dem du unterwegs – ohne Steckdose – deinen Akku aufladen kannst. Ob Handy, iPad, eReader – alles kein Problem, solange an deinem Aufladegerät ein USB Anschluss ist. Diesen steckt man einfach in den Anschluss des Quellys und schon leuchtet ein blaues Lämpchen, das dir anzeigt, dass Strom übertragen wird. Geht das Lämpchen aus, ist der Quelly leer.

Mein Quelly schafft es, ca. 85% meines iPhone Akkus aufzuladen. Ehrlich gesagt hatte ich ein biiiiisschen mehr erwartet, aber für den Preis und vor allem dem optischen Effekt kann man sich eigentlich nicht beklagen. Ist der Quelly leer, braucht er ungefähr 3 Stunden, um sich wieder komplett mit Strom aufzuladen. Dafür muss man ihn natürlich an eine Steckdose anschließen 😛

IMG_0293-10

Um den Quelly an seiner Tasche befestigen zu können, kommt er an einem hochwertigen Lederband in der passenden Farbe, welches oben einen metallischen Karabiner in Ringform besitzt. Natürlich besteht der Quelly NICHT aus Echthaar, sowas würde bei mir niemals vorkommen!

Mich persönlich hat der Quelly auf der letzten Glowcon in Hannover begleitet. Super praktisch einfach, wenn man den ganzen Tag Snapt, Selfies schießt oder Twittert. Mein Quelly ist übrigens aus der Fluffy Kollektion. Klickt einfach mal HIER wenn ihr neugierig geworden seid 🙂 er kostet übrigens 34,49€ zuzüglich den Versandkosten und es gibt ihn auch noch in grau und beige.

Ich persönlich bin ein absoluter FAN! Wie gefällt er euch? Findet ihr ihn stylisch oder doch eher kitschig?

Schreibe einen Kommentar